Feldenkrais Gruppenkurse für ältere Menschen

In den Feldenkrais-Stunden für ältere Menschen erleben Sie, dass Sie altersbedingte Einschränkungen nicht einfach hinnehmen müssen. Feldenkrais stärkt Ihr Selbstvertrauen und Sie erleben, wie sich neben den positiven körperlichen Veränderungen auch eine größere mentale Flexibilität wieder einstellt: Wenn das eine nicht geht, dann geht vielleicht das andere! Das Ziel der Feldenkrais Methode ist es, die Organisation Ihrer Bewegungsabläufe auf schonende Weise zu verändern und zu verbessern, um das Potenzial an motorischen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Die Feldenkrais-Methode hilft und unterstützt Sie bei:

  • Alltagsbewegungen
  • Bewegungseinschränkungen
  • Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht (Sturzprävention)
  • Verspannungsschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen
  • Chronischen Schmerzen
  • Krankheit oder Unfall in der Rekonvaleszenzzeit
  • Rheuma, Arthrose, Morbus Bechterew zur Erhaltung von Bewegungsmöglichkeiten
  • Schleudertrauma, neurologischen Störungen, Schlaganfall
  • Parkinsonsyndrom oder Multipler Sklerose in der Langzeit-Begleitung

Kursdaten

jeweils am Freitag, 09.30–10.30 Uhr
16. / 23. / 30. August
6. / 13. / 20. / 27. September
18. / 25. Oktober
8. / 15. / 22. / 29. November
6. / 13. / 20. Dezember

Kurstarif

60 Minuten / 30 Franken

Ich bin EMR– und ASCA-anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Krankenkasse, ob ihre Zusatzversicherung Anteile der Behandlungskosten übernimmt.

Ort

Hirschgässlein 44, 4051 Basel

Anmeldung

E-Mail
+41 76 545 01 23